Informationen der Deutschen Post AG


WARENPOST - schnell, günstig und transparent

Mit der WARENPOST bietet die Deutsche Post ein neues Produkt für Geschäftskunden, für den schnellen Versand kleinformatiger Waren inklusive Sendungsverfolgung Track & Trace.

Verschicken Sie Muster, Proben und Waren im kleinen Format, kostengünstig und schnell an Ihre Kunden.

Ihre Vorteile

• Basispreis ab 2,80 € (zzgl. MwSt.)
• ab 200 Sendungen pro Jahr
• Zustellung in der Regel innerhalb eines Werktages nach Einlieferung
• Sendungsstatus und Zustellnachweis

 
Interessiert? Gerne beraten wir Sie individuell und erstellen Ihnen ein attraktives Angebot.
 
Ihr Ansprechpartner:
Timur Neumann
Tel. 06028 / 97 77 - 142
t.neumann@te-postline.de

»Kundeninformation WARENPOST«
»Handbuch WARENPOST DPAG«


Infrastrukturrabatt

Teilleistungsrabatt der Deutschen Post AG ab 01. Januar 2018

  • Für normale Frankiermaschinenanwender bleibt das Porto stabil
  • Für Großkunden und insbesondere für Konsolidierer mit Teilleistungsverträgen wird der Teilleistungsrabatt um 3 Prozentpunkte gesenkt und der Infrastrukturrabatt (ISR) in Höhe von 3 Prozentpunkten neu eingeführt. Unternehmen können somit einen Rabatt in Höhe von 3% auf das Porto erhalten, sofern die nötigen Voraussetzungen passen.
  • Zusätzlich führt die Deutsche Post AG einen neuen Frankit-Frankierabdruck ein
  • Die Frankiermaschinen PostBase ONE, PostBase 100 und Centormail vom Hersteller Francotyp-Postalia sind bereits ISR-fähig (für bestehende Systeme sind teilweise Softwareupdates nötig).


Wie sieht es mit Ihrer Frankiermaschine aus?

Sie haben Fragen zum Infrastrukturrabatt? Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an: +49 (0) 6028 97 77 0 oder nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular:



Die "0 Euro"-Ladung (Null-Ladung)

Aus Sicherheitsgründen fordert die Deutsche Post AG, dass Ihre Frankiermaschine in regelmäßigen Abständen Kontakt zum TELEPORTO-Datenzentrum hat -auch wenn Sie kein zusätzliches Porto benötigen.

Hierzu finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie eine sog. Null-Ladung durchführen können.
Dazu klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link:

»Kundeninformation Null-Ladung«

Sollten sich Ihrerseits dennoch Rückfragen ergeben erreichen Sie uns auch gerne telefonisch unter: +49 (0) 6028 97 77 0.


 
Übersicht der neuen Portowerte 2016

Briefe* bis 31.12.2005   ab 01.01.2016
Standard 0,62 € 0,70 €
Einschreiben** 2,15 € 2,50 €
Einschreiben Einwurf**       1,80 € 2,15 €
Wert National** 3,95 € 4,30 €

 

 

 

 

 

*   Alle Preise sind Endpreise und nach UStG umsatzsteuerfrei.
** Die Preise für diese Zusatzleistungen verstehen sich immer zzgl. zum Beförderungsentgelt der Basissendung.

PDF mit Gesamtübersicht der neuen Portowerte der Deutschen Post AG ab 01.01.2016 »



Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, Serviceleistungen oder möchten Sie Verbrauchsmaterial bestellen, dann rufen Sie uns gerne an: +49 (0) 6028 97 77 0, nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular oder schicken Sie uns ein Fax an die Nr.: +49 (0) 6028 97 77 111.

Informationen der Deutschen Post AG WARENPOST - schnell, günstig und transparent Mit der WARENPOST bietet die Deutsche Post ein neues Produkt für Geschäftskunden, für den... mehr erfahren »
Fenster schließen

Informationen der Deutschen Post AG


WARENPOST - schnell, günstig und transparent

Mit der WARENPOST bietet die Deutsche Post ein neues Produkt für Geschäftskunden, für den schnellen Versand kleinformatiger Waren inklusive Sendungsverfolgung Track & Trace.

Verschicken Sie Muster, Proben und Waren im kleinen Format, kostengünstig und schnell an Ihre Kunden.

Ihre Vorteile

• Basispreis ab 2,80 € (zzgl. MwSt.)
• ab 200 Sendungen pro Jahr
• Zustellung in der Regel innerhalb eines Werktages nach Einlieferung
• Sendungsstatus und Zustellnachweis

 
Interessiert? Gerne beraten wir Sie individuell und erstellen Ihnen ein attraktives Angebot.
 
Ihr Ansprechpartner:
Timur Neumann
Tel. 06028 / 97 77 - 142
t.neumann@te-postline.de

»Kundeninformation WARENPOST«
»Handbuch WARENPOST DPAG«


Infrastrukturrabatt

Teilleistungsrabatt der Deutschen Post AG ab 01. Januar 2018

  • Für normale Frankiermaschinenanwender bleibt das Porto stabil
  • Für Großkunden und insbesondere für Konsolidierer mit Teilleistungsverträgen wird der Teilleistungsrabatt um 3 Prozentpunkte gesenkt und der Infrastrukturrabatt (ISR) in Höhe von 3 Prozentpunkten neu eingeführt. Unternehmen können somit einen Rabatt in Höhe von 3% auf das Porto erhalten, sofern die nötigen Voraussetzungen passen.
  • Zusätzlich führt die Deutsche Post AG einen neuen Frankit-Frankierabdruck ein
  • Die Frankiermaschinen PostBase ONE, PostBase 100 und Centormail vom Hersteller Francotyp-Postalia sind bereits ISR-fähig (für bestehende Systeme sind teilweise Softwareupdates nötig).


Wie sieht es mit Ihrer Frankiermaschine aus?

Sie haben Fragen zum Infrastrukturrabatt? Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an: +49 (0) 6028 97 77 0 oder nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular:



Die "0 Euro"-Ladung (Null-Ladung)

Aus Sicherheitsgründen fordert die Deutsche Post AG, dass Ihre Frankiermaschine in regelmäßigen Abständen Kontakt zum TELEPORTO-Datenzentrum hat -auch wenn Sie kein zusätzliches Porto benötigen.

Hierzu finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie eine sog. Null-Ladung durchführen können.
Dazu klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link:

»Kundeninformation Null-Ladung«

Sollten sich Ihrerseits dennoch Rückfragen ergeben erreichen Sie uns auch gerne telefonisch unter: +49 (0) 6028 97 77 0.


 
Übersicht der neuen Portowerte 2016

Briefe* bis 31.12.2005   ab 01.01.2016
Standard 0,62 € 0,70 €
Einschreiben** 2,15 € 2,50 €
Einschreiben Einwurf**       1,80 € 2,15 €
Wert National** 3,95 € 4,30 €

 

 

 

 

 

*   Alle Preise sind Endpreise und nach UStG umsatzsteuerfrei.
** Die Preise für diese Zusatzleistungen verstehen sich immer zzgl. zum Beförderungsentgelt der Basissendung.

PDF mit Gesamtübersicht der neuen Portowerte der Deutschen Post AG ab 01.01.2016 »



Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, Serviceleistungen oder möchten Sie Verbrauchsmaterial bestellen, dann rufen Sie uns gerne an: +49 (0) 6028 97 77 0, nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular oder schicken Sie uns ein Fax an die Nr.: +49 (0) 6028 97 77 111.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen